Wie dreh ich die Brand Volume auf?

Dezember 22, 2023
 · 
4 min read
Featured Image

Stell dir vor, die besten Talente klopfen bei dir an, statt dass du sie mühsam suchen musst. Klingt gut, oder? Genau das erreichst du mit einem starken Brand Volume im Employer Branding. Es geht darum, wie bekannt und attraktiv dein Unternehmen als Arbeitgeber wahrgenommen wird. Ein starkes Brand Volume zieht nicht nur Top-Talente an, sondern hilft auch, sie langfristig zu binden. Aber wie schafft man es, diese maximale Aufmerksamkeit zu erreichen?

Warum ist Brand Volume im Employer Branding wichtig?

Ein gutes Employer Branding ist mehr als nur ein nettes Extra – es ist entscheidend für den Erfolg deines Unternehmens. Überleg mal, 69% der Kandidaten würden ein Jobangebot ablehnen, wenn das Unternehmen einen schlechten Ruf als Arbeitgeber hat, selbst wenn sie gerade auf Jobsuche sind.1 Außerdem checken 91% der Bewerber mindestens eine Quelle, um sich über die Arbeitgebermarke zu informieren, bevor sie sich bewerben.2 Wenn deine Marke überzeugt, halbieren sich sogar die Einstellungskosten.3 Diese Fakten zeigen, dass ein positives Brand Volume dein Schlüssel zum Erfolg ist.

Wie kann man die eigene Brand Awareness messen?

Die Messung der Brand Awareness ist entscheidend, um zu verstehen, wie deine Bemühungen im Employer Branding wirken. Hier sind einige Methoden, die dir dabei helfen können:

(Telefonische) Umfragen

Fast alle großen Marken beauftragen regelmäßig Marktforschungsunternehmen, um ihre Markenbekanntheit zu messen. Dabei werden Verbraucher und Unternehmer telefonisch befragt und gebeten, ein paar Fragen zu beantworten oder Aufgaben wie das Zuordnen von Marken, Slogans oder Logos zu lösen. Die ermittelte Markenbekanntheit wird üblicherweise in drei Stufen eingeteilt:

  • Top-of-Mind: Die Befragten können eure Marke spontan nennen.

  • Unaided-Recall: Nach einer Weile fällt den Befragten eure Marke ein, ohne dass sie unterstützt werden.

  • Aided-Recall-Recognition: Die Befragten müssen an eure Marke erinnert werden, um sich daran zu erinnern.

Webseiten-Traffic

SEO-Tools helfen dir dabei, zu verstehen, wie viele Besucher über die direkte Eingabe deiner Unternehmens-URL auf deiner Webseite landen. Dies ist besonders nützlich, um die Effektivität gestarteter Kampagnen zu messen. Ein Anstieg im direkten Traffic zeigt, dass deine Marke bekannter wird und die Leute gezielt nach euch suchen.

Content-Engagement

Analysiere das Engagement mit deinem Content auf Social Media. Metriken wie Follower-Zuwachs, Likes, Kommentare und Shares geben dir Aufschluss darüber, wie gut dein Content ankommt und wie engagiert deine Zielgruppe ist. Ein hoher Grad an Engagement zeigt, dass deine Marke Aufmerksamkeit erregt und positiv wahrgenommen wird.

Brand Awareness steigern – so geht’s!

Beim aufdrehen deiner Brand Awareness können die folgende Strategien helfen:

Mitarbeiter als Employer Brand Botschafter

Nutze das Potenzial deiner Mitarbeiter als Botschafter für deine Marke. Über 50% des Markenrufs entstehen durch Mundpropaganda in Online-Gruppen und sozialen Medien.4 Indem deine Mitarbeiter aktiv die Unternehmenskultur teilen, stärken sie die Authentizität und Glaubwürdigkeit deiner Marke.

Social Media

In Deutschland werden täglich durchschnittlich knapp 1,5 Stunden auf Social Media Plattformen verbracht.5 Daher bieten Plattformen wie LinkedIn, Instagram und Co. eine ideale Bühne für deine Arbeitgebermarke. Teile relevante Inhalte, zeige Einblicke in das Unternehmen und stärke deine Präsenz durch regelmäßige Interaktion.

Empfehlungsprogramme

Belohne Kund*innen und Mitarbeiter*innen, die das Unternehmen erfolgreich weiterempfehlen, denn laut einer Nielsen Studie zu Vertrauen in der Werbung, kam raus, dass weltweit 89 Prozent der Befragten persönlichen Empfehlungen von Bekannten vertrauen.7 Solche Programme stärken nicht nur den Teamgeist, sondern öffnen auch die Tür zu neuen Talenten für dein Unternehmen.

Unterstützung von Organisationen und Institutionen

Zeige soziales Engagement, das über reine Werbung hinausgeht. Indem dein Unternehmen sich für wichtige Anliegen einsetzt, zeigt es echte Werte und gewinnt das Vertrauen von Mitarbeitern und potenziellen Bewerbern.

Social-Media-Gewinnspiele oder Wettbewerbe

Verwende auf Social Media kreative Kampagnen wie Gewinnspiele oder Wettbewerbe, um die Interaktion mit deiner Marke anzukurbeln und neue Follower anzulocken. Solche Aktionen können deine Reichweite deutlich erhöhen und die Sichtbarkeit deiner Arbeitgebermarke verbessern.

Die Tipps waren zwar hilfreich, du weißt aber nicht, wie du sie genau anwenden sollst? Dann meld dich bei uns! Gemeinsam drehen wir die Awareness deiner Brand auf maximale Lautstärke!

1. MRI Network, https://mrinetwork.com/media/304184/2018reputationmanagementstudy.pdf, abgerufen am 20.06.2024

2. careerarc, https://www.careerarc.com/blog/employer-branding-study-infographic/, abgerufen am 20.06.2024

3. careerarc, https://www.careerarc.com/blog/employer-branding-study-infographic/, abgerufen am 20.06.2024

4. LinkedIn, https://www.linkedin.com/pulse/continued-importance-employer-branding-alex-charraudeau/, abgerufen am 20.06.2024

5. Webershandwick, https://webershandwick.com/uploads/news/files/NA_SocialBrand_ExecSummary.pdf, abgerufen am 20.06.2024

6. Meltwater, https://www.meltwater.com/de/blog/social-media-marketing-statistiken, abgerufen am 20.06.2024

7. NIelsen, https://www.nielsen.com/news-center/2021/neue-nielsen-studie-zu-vertrauen-in-der-werbung/, abgerufen am 20.06.2024

Weitere Beiträge

Featured Image
5 min read
Der tägliche Weg zur Arbeit gleicht oft der kürzesten Verbindung zwischen dem berühmten "I don't like Mondays" und dem erlösenden "Thank God it's Friday". Das Wochenende wird freudig erwartet und die Tagträume vom letzten …
Featured Image
4 min read
Im "War For Talents" – dem Wettbewerb um hochqualifizierte Fachkräfte ist Employer Branding eine mächtige Waffe. Unternehmen können durch eine gezielte Markenbildung nicht nur die besten Mitarbeiter*innen anlocken, sondern auch langfristig binden. In diesem …
Featured Image
4 min read
Stell dir vor, die besten Talente klopfen bei dir an, statt dass du sie mühsam suchen musst. Klingt gut, oder? Genau das erreichst du mit einem starken Brand Volume im Employer Branding. Es geht …

bung.art GmbH & Co. KG
Katharinenstr. 4
20457 Hamburg

hallo@bung.art
+49 40 3750 3870

Partner_google_CMYK
Partner_Badges_2023_Partner_microsoft
View